PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ein Präsident der nicht richtig schreiben und rechnen kann, ist das tragbar ?



Einbahnstrasse
24.05.2016, 15:04
Folgender Fall, unser Präsident hat eine extreme Rechtschreibschwäche. Das könnte man als partielle Mangelbegabung bezeichnen und in Richtung Legasthenie schieben. Nun ist er aber auch noch sehr schwach im Rechnen, so dass von einer allgemeinen Minderbegabung gesprochen werden muss.
In der Folge "verbricht" er ganz üble Texte und setzt regelmäßig Ausstellungen finanziell gesehen in den Sand.

Was soll ich machen ? Aus dem Verein austreten, oder als Unterstützer der Kunstschaffenden weiterhin im Verein bleiben und versuchen das Schlimmste zu verhindern ?

Ich traue mich deshalb diese Frage hier zu stellen, weil ich hier einigen Beiträge gefunden habe, die Themen angesprochen haben, die mir auch am Herzen liegen.

:confused:

lg dead end

Hiermeir
24.05.2016, 20:57
wenn das so ein kleiner Popelverein ist, dann musst du die Frage anders herum stellen, wer ist schon so meschugge und macht einen Job bei dem nichts als Ärger heraus kommt.

full house
28.05.2016, 10:45
alles was unter 50 Mitgliedern bzw. 20 000 Euro jährlichem Umsatz ist, ist ein "Popelverein". Sowas kann man ehrenamtlich machen, das ist ok. Geld ist damit nicht zu verdienen. Meistens sind das gemeinnützige Vereine die auf das Geld der Gemeinde und der Spender angewiesen sind. Damit werden sie auch automatisch von der Steuer kontrolliert. Ausserdem sind die Vereine untereinander meist sehr eifersüchtrig was die Subventionen angeht. Das gibt zusätzlich Ärger.
Was den Präsidenten angeht , der nicht rechnen kann, nun da sollten die Mitglieder eine Wahl veranstalten, dann sieht man ja, wie beliebt und fähig er ist. Vielleicht will einfach keiner den Job haben, für ein paar hundert Euro reisst sich doch keiner mehr den A... auf !
Ich bin in einem Verein, der überwiegend privat finanziert wird. Das ist was anderes. Da gibt es bei den Veranstaltungen ordentlich was zu trinken, privat finanziert versteht sich. Ausserdem wird auch was verkauft/gekauft, weil einfach Leute da sind die Spaß am Verein haben und die auch Geld dafür ausgeben.

Benimm dich Odi !
28.05.2016, 15:02
ihr habt Probleme ...

gründe einfach einen neuen verein. warum ? Ganz einfach, wenn die Mitglieder eines Vereins so einen Schmalspurhansel zu lassen, dann taugen auch die vereinsmitglieder nichts. Lieber wieder ganz neu anfangen, mit neuen Mitgleidern und einem neuen Präsidenten.

Hartington
12.06.2016, 01:12
lass fahren dahin ...

Schlingensief
19.06.2016, 09:13
Ein Präsident muss in erster Linie das ganze Intrigantenvokabular beherrschen, denn viele Vereine bestehen nur aus Gequassel ! Bin seit Jahren in keinem Verein mehr und lebe immer noch!