Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Malerei-Wettbewerb im Jahr 2017, der 2018 ? Untersttzung von Knstlern und Vereinen, zuknftige Projekte und Entwicklungen

  1. #1
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beitrge
    49
    Blog-Eintrge
    1

    Beitrag Malerei-Wettbewerb im Jahr 2017, der 2018 ? Untersttzung von Knstlern und Vereinen, zuknftige Projekte und Entwicklungen



    Malerwettbewerbe, Untersttzung von Knstlern und Vereinen, zuknftige Projekte und Entwicklungen

    Es erreichen mich immer noch Anfragen zu den Wettbewerben: Sie organisieren einen Malerei-Wettbewerb im Jahr 2017 ? Oder 2018 ?
    Leider nein.

    Die Wettbewerbe in den Jahren 2009, 2010 und 2011 waren sehr erfolgreich. In den folgenden Jahren wurden von mir verschiedene Knstler und Vereine untersttzt. Es entstand eine Sammlung von Werken bretonischer Knstler die mir viel Freude bereitete. Leider war der Umgang mit einigen "Kunstschaffenden" weniger angenehm und auch die Vereinsarbeit war teilweise frustrierend.

    Im Jahre 2016 erkrankte ich an einem Melanom. Glcklicherweise war die Krankheit frhzeitig entdeckt worden. Ich erhielt eine gute medizinische Behandlung und wurde wieder gesund. Whrend dieser schweren Erkankung hatte ich Zeit zum Nachdenken.
    Stress verschlimmert jede Krankheit. Es war naheliegend alle Freizeitaktivitten zu reduzieren, die unntigen rger verursachten. Ich nderte meine Lebensphilosophie und damit auch den Schwerpunkt meiner Interessen.
    Aufgrund der Krankheit wurde mein Interesse fr die Aktivierung der Selbstheilungskrfte, fr neue Behandlungsmethoden und eine gesunde Lebensfhrung geweckt.
    "Quidquid agis, prudenter agas et respice finem" Was immer du tust, tue es klug und bedenke das Ende . Quoi que tu fasses, fais-le avec prudence, sans perdre de vue la fin.
    Diese alte rmische Weisheit wird auf sops Fabel (zwei Frsche in der Milchkanne) zurckgefhrt. In den pseudo-pythagorischen Goldenen Sprchen heit es Βουλεύου δὲ πρὸ ἔργου, ὅπως μὴ μῶρα πέληται. (berlege vor der Tat, damit nichts Trichtes daraus entstehe.)

    Fr mich persnlich macht allerdings die freie Interpretation mehr Sinn: Lebe nach der Natur und bedenke das Ende.

    Die Beschftigung mit Tieren und Pflanzen ist sehr entspannend. Spaziergnge am Meer oder in der schnen bretonischen Landschaft sorgen ebenfalls fr einen seelischen Ausgleich. Mit zunehmendem Alter ist es naheliegend sich mit den Themen "Lebensverlngerung" und "optimale Anwendung von neuen Therapien und Medikamenten" zu beschftigen. Wer sich ebenfalls zu diesen Themen informieren mchte, darf mir gerne eine E-mail senden m@la-fontaine.tv . Eine bersicht zu meinen Aktivitten findet sich auf meiner Webseite www.m-f.tv .
    Es wre bestimmt von Vorteil sich zu diesen Themen auszutauschen.

    Den Traum vom einem gesunden und erquicklichen Lebensabend zu verwirklichen ist nicht einfach. Obwohl dieser Traum fast das ganze Leben getrumt wird, wird oft der Zeitpunkt verpasst um diese Idee in die Realitt umzusetzen. Bei mir war der berhmte "Schuss vor den Bug" ntig um zu erkennen, wie wichtig die Gesundheit und eine vernnftige Lebensfhrung ist. Eingebunden in die Verpflichtungen des Alltags und belastet durch wenig sensible Personen wird eine gewisse Durchsetzungskraft bentigt um das eigentlich Selbstverstndliche zu erreichen.
    Die Belastung durch das Internet und der stndigen Verfgbarkeit beeintrchtig nicht nur die Gesundheit der lteren Menschen, die zweite industrielle Revolution verndert das soziale Leben aller Menschen. Die Mglichkeiten des Internets zu ntzen, ohne dass dadurch unntiger Stress entsteht, war fr mich ebenfalls nicht einfach, aber allein schon durch die Begrenzung der Zeiten vor dem Bildschirm konnte ich erreichen, dass mich auch spannende Entwicklungen nicht vollstndig vereinnahmten.
    Zur vernnftigen Lebensfhrung gehren auch soziale Aktivitten, die dem Leben einen Sinn geben. Es ist nicht einfach Menschen zu treffen die sich mit der Realitt in positiver Weise auseinander setzen und tatschlich nach einem erfllten Lebensabend streben. Aber letztendlich ist meist auch ein Weg wo auch ein Wille ist.

    Ich wnsche Euch allen eine gute Gesundheit und ein langes Leben


    Manfred La-Fontaine

    Name:  IMG_7917.JPG
Hits: 1
Gre:  85,3 KB
    Gendert von Manfred La-Fontaine (23.09.2017 um 15:55 Uhr)
    www.La-Fontaine.tv - www.m-f.tv

  2. #2

    Standard AW: Malerei-Wettbewerb im Jahr 2017, der 2018 ? Untersttzung von Knstlern und Vereinen, zuknftige Projekte und Entwicklungen

    guter Artikel ! Hat mich tief berhrt , kenne das Problem aus meiner Familie !

  3. #3
    Registriert seit
    15.10.2017
    Beitrge
    2

    Standard AW: Malerei-Wettbewerb im Jahr 2017, der 2018 ? Untersttzung von Knstlern und Vereinen, zuknftige Projekte und Entwicklungen

    Anti-agin ist eine interessantes Thema das ja jeden mal interessiert. Mit zunehmendem Alter.
    Ich finde die Entwicklung, die eigene Erfahrung gut, die in diesem text dargestellt ist. ich kann das gut nachvollziehen, da ich auch mit einer krebserkrankung zu kmpfen hatte.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 4

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •