Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: 5. Instanz, die letze Hilfe für Verzweifelte, #5.Instanz

  1. #1
    Registriert seit
    13.04.2009
    Ort
    USA
    Beiträge
    33

    Lächeln 5. Instanz, die letze Hilfe für Verzweifelte, #5.Instanz

    Die 5. Instanz, die letze Hilfe für Verzweifelte !


    Sie ärgern sich über die absolut nervige Verschiebung von einer Frage zur andern, wenn die sich beschweren wollen ?

    Viele Versender haben diese Unsitte regelrecht kultiviert ! Die Grundidee ist wohl, denjenigen der sich beschweren will auf einen "Rundkurs" zu schicken auf dem er dann irgandwann die Lust verliert sich zu beschwerden.

    Warum nicht die ganez Sache in eine Forum geben ? Da kann sich der Versender dann überlegen was billiger ist : eine vernünftig Beantwortung von Beschwerden, oder eine Ehöhung der Werbeausgaben.

    Und, da haben wir noch den Bürgermeister, der sich ständig herauswindet. Wohlwissend, dass die örtliche Presse auf seiner Seite ist.

    Was da als letzte oder 5.Instanz bleibt ist nur noch die Publikation im Internet.


    LG Lisa

  2. #2
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    35

    Daumen hoch Die 5. Instanz

    Die 5 Instanz

    Habe das in einem Mobbingforum gefunden.

    Bzw. auch auf einer webseite.

    Antimobbing mit einer Homepage einem Blog oder Forenbeiträgen die 5. Instanz


    Die gern als 4 Instanz bezeichnet Presse hat einen kleinen Bruder bekommen, der sich als sehr eigenwillig erwiesen hat. Während die Mainstreampresse schön auf Linie bleibt, haben "pivate Veröffentlichungen" im Internet völlig neue Möglichkeiten eröffnet. Die so entstandene 5 Instanz publiziert völlig unbeschwert und geht Probleme in unorthodoxer Weise an. Oft ist die Veröffentlichung im Internet, sei es nun in einem Forum oder einer privaten Webseite, die einzige Möglichkeit einen Missstand in die Öffentlichkeit zu bringen. Welche Zeitung bringt schon negative Artikel über einen ihrer Werbekunden? Und für das Fernsehen sind sowieso nur Vorgänge interessant, die entsprechende Zuschauerzahlen bringen. Da zählt, aus rein finanziellen Gründen, der Klamauk mehr als die Realität. So hat sich in den letzten Jahren das Internet mit seinen verschiedenen Möglichkeiten des Publizierens für den Privatmann als probate Alternative zu den üblichen Medien entwickelt.

  3. #3
    Registriert seit
    21.11.2004
    Beiträge
    1.557
    Blog-Einträge
    20

    Standard AW: Die 5. Instanz

    ok webseite - gefunden

  4. #4
    Registriert seit
    14.12.2018
    Beiträge
    3

    Standard AW: Die 5. Instanz

    ja, das Internet ist da wohl die einzige Möglichkeit. Die Drohung : ich schreib an die Zeitung war früher eher eine Lachnummer. Wenn du heute sagst: na dann sehen wir uns das mal in verschiedene Foren an und was die Leute dazu sagen , dann wird das eher ernst genommen.

  5. #5
    Registriert seit
    02.01.2019
    Beiträge
    5

    Standard AW: Die 5. Instanz

    Zitat: Während die Mainstreampresse schön auf Linie bleibt, haben "pivate Veröffentlichungen" im Internet völlig neue Möglichkeiten eröffnet. Die so entstandene 5 Instanz publiziert völlig unbeschwert und geht Probleme in unorthodoxer Weise an.


    Die 5. Instanz ergänzt das Infosystem. Leider wird es häufig auch mißbräuchlich benutzt: haox, fake etc.

    Wenn sich die 5.Instanz auf ihre positiven Möglichkeiten besinnt, dann ist das eine Supersache.



  6. #6
    Registriert seit
    10.01.2018
    Beiträge
    317

    Standard AW: 5. Instanz, die letze Hilfe für Verzweifelte, #5.Instanz

    interessanter Beitrag !

  7. #7
    Registriert seit
    26.01.2019
    Beiträge
    1

    Standard AW: 5. Instanz, die letze Hilfe für Verzweifelte, #5.Instanz

    Und, da haben wir noch den Bürgermeister, der sich ständig herauswindet. Wohlwissend, dass die örtliche Presse auf seiner Seite ist.


    Das ist genau mein Problem. Wie soll ich das am besten anfangen ?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •